Recycling-Award „Grüner Engel“

17.05.2018

OTTO DÖRNER Entsorgung GmbH erhält im Rahmen des feierlichen bvse-Messeabends auf der IFAT 2018 den Recycling-Award „Grüner Engel“ in der Kategorie „Unternehmen 4.0 – wegweisende Digitalisierungslösungen“

Eine besondere Anerkennung für Entwicklungsarbeit im Bereich Digitalisierung erhielt am heutigen Mittwochabend die OTTO DÖRNER Entsorgung GmbH. Das Hamburger Entsorgungsunternehmen hat während der letzten drei Jahre in Zusammenarbeit mit der Hamburger IT-Firma marketoolz die B2B-Portallösung „Container GO“ entwickelt. Mit der Portallösung können mittelständische Entsorgungsunternehmen ein eigenes Kundenportal einrichten und ihre Auftragsabwicklung damit zu weiten Teilen digitalisieren. Den Kunden der Entsorger stehen neben einer Online-Bestell-Möglichkeit eine Vielzahl weiterer Funktionen zur Verfügung, die Zeit und Papier sparen, Fehler reduzieren und Transparenz schaffen.

Da die Portale der beteiligten Entsorgungsunternehmen miteinander kommunizieren können, bietet sich diesen eine ganz neue Perspektive digitaler Zusammenarbeit. Die Verbindung einer individuellen Lösung, mit der man gleichzeitig Teil eines digitalen Netzwerkes wird, konnte die Jury des bvse überzeugen. „Ich freue mich über die Auszeichnung, weil sie zeigt, dass wir ein innovatives Unternehmen sind und sie den Netzwerkgedanken belohnt, der für den Mittelstand in Zeiten der Digitalisierung wichtiger denn je ist“, sagte Oliver Dörner, geschäftsführender Gesellschafter der OTTO DÖRNER Gruppe.

Bereits zum 3. Mal hatten das Aufbereitungszentrum Nürnberg mit Unterstützung des bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung e.V. den Wettbewerb „Die grünen Engel“ initiiert.

Der Recycling-Award zeichnet Unternehmen und Personen der Branche aus, die sich mit Engagement, innovativen Ideen und Mut zu Investitionen in besonderer Weise um die Kreislaufwirtschaft verdient gemacht haben.

Martin Zimmermann, Key Account Manager/Prokurist der OTTO DÖRNER Entsorgung GmbH, informiert Sie gern telefonisch unter 040-54885-142 oder per E-Mail: martin.zimmermann@doerner.de ausführlich über das Portal „Container GO“.

Sie fragen. Wir antworten.