Gelebter Fortschritt

Innovationen sind der Motor für die Zukunft. Wir suchen ständig nach neuen Lösungen, um unsere Dienstleistungen für Sie zu verbessern. Für dieses Ziel brauchen wir kluge Köpfe mit Freude an Innovation, Fortschritt und einem hohen Maß an Eigenmotivation. Entdecken Sie eine Auswahl neuartiger Technik, moderner IT und zukunftsgerichteter Organisation.

Kundenportal
OTTO DÖRNER | GO

Unser Portal OTTO DÖRNER GO bietet Ihnen die Möglichkeit Ihre Entsorgung komplett online zu organisieren:

  • 24/7 Bestellung, jederzeit und ohne Warteschleife
  • Automatische Erstellung von Abfallbilanzen sowie der Dokumentation für die GewAbfV
  • Übersicht über bezahlte und offene Rechnungen
  • Download Ihrer Rechnungen und Lieferscheine
  • Alle Container und Lieferorte im Blick

Zudem ist GO überall einsetzbar: Per PC, Tablet oder Smartphone.

zu OTTO DÖRNER GO

Intelligente Logistik

Vorausschauende Disposition mit Echtzeitdaten

Mit dem vollintegrierten Transportmanagement- und Telematiksystem Opheo können Logistikvorhaben und Zeitpläne perfekt organisiert werden. In unserem Geschäftsbereich Sand, Kies & Deponien steuern wir rund 200 Fahrzeuge mit dieser intelligenten Software. Die LKWs sind auf ihren Tablets mit der Telematik-App Opheo Mobile ausgestattet, die das Auftragsmanagement und die Zielführung übernimmt. Anhand aktueller Positionsdaten berechnet Opheo, ob sich der LKW noch im Zeitplan befindet und gibt Ausblick auf die voraussichtlichen Ankunftszeiten. Bei drohenden Verspätungen können die Disponenten rechtzeitig reagieren und umdisponieren - ein großer Mehrwert für unsere Kunden.

Dosieranlage

Perfekte Mischung mit zügiger Selbstbeladung

Viele Bauvorhaben stellen hohe Anforderungen an die Qualität der eingesetzten Mineralgemische. Mit Hilfe unserer Dosieranlagen in Consrade, Hittfeld, Krassow und Nützen lassen sich aus Einzelkörnungen exakt definierte Mineralgemische nach Anforderungen unserer Kunden herstellen. Das genaue Mischverhältnis wird als Rezeptur in der Steuerung der Dosieranlage hinterlegt. Per Computersteuerung und mit präziser Messtechnik wird ein erstklassiges und normgerechtes Mineralgemisch für den Bahn-, Straßen- oder Tiefbau hergestellt. Die Dosieranlagen in Hittfeld und Nützen sind mit einer Selbstbeladung kombiniert, die den LKWs über ein Förderband innerhalb von nur ca. 3 Minuten belädt.

Lean Management

Kultur der ständigen Verbesserung

Bei OTTO DÖRNER bedeutet Lean Management effektive und eindeutige Prozesse, klare und vollständige Kommunikation sowie eine positive und konstruktive Unternehmenskultur. Im Mittelpunkt stehen dabei die Qualität der Dienstleistungen am Kunden und das Vermeiden von Verschwendungen. Um diese Ziele zu erreichen, wird die kontinuierliche Verbesserung als Prozess implementiert. Führungskräfte und Mitarbeiter werden nach den Prinzipien des Lean Managements geschult. Die Lean-Management-Initiative ist Anfang 2017 mit externer Beratung in der ersten DÖRNER-Gesellschaft gestartet und wird sukzessiv auf alle Gesellschaften der OTTO DÖRNER Gruppe ausgerollt. Eine Reihe von Verbesserungen sind bereits sichtbar.

Ihr Ansprechpartner

Service
Telefonzentrale

Tel.:+49 40 54885-0

Fax: +49 40 54885-146